XXL-Center

  • XXL-Center_RAS_75.06-2
  • XXL_Banner_960x438

Kommt Ihnen das bekannt vor? Beim Biegen von Langteilen benötigen Sie immer zwei, manchmal sogar drei Personen. Der Platz in Ihrer Firma und die Zeit werden immer knapper. Der Aufwand und die Kosten, um die teilweise komplizierten Profile zu handhaben dagegen immer höher.

Die Lösung heißt RAS XXL-Center!
Der Bediener zeichnet das Profil auf dem MultiTouch-Monitor. Die Software programmiert das Biegeteil automatisch und schlägt mehrere Biegestrategien beim Schwenkbiegen vor. Der Bediener wählt eine Biegefolge aus und die Steuerung simuliert den gesamten Programmablauf wahlweise in einer 2D oder 3D Ansicht. Nach dem Programmstart legt der Bediener den Blechstreifen bequem auf die aus der Maschine gefahrenen Einlegetische und startet den Programmablauf mit dem Fußschalter.

Das ist schon alles. Die Maschine zieht das Blech automatisch ein, richtet es aus, positioniert es automatisch und biegt es nach oben und unten mit dem Schwenkbiegeverfahren. Kein Drehen. Kein aufwändiges Handhaben. Kein zweiter oder dritter Mitarbeiter. Stattdessen fertigt das XXL-Center automatisch Präzisionsbiegeteile in Rekordzeit!

Die Werkzeuge rollen auf der Blechoberfläche ab und biegen vorbeschichtete Materialien ohne deren Oberfläche zu beschädigen.

 

Technische DatenRAS 75.08-2RAS 75.06-2RAS 75.04-2
Biegelänge 8480 mm 6400 mm 4240 mm
Blechdicke max. (Stahlblech 400 N/mm2) 1,5 mm 1,5 mm 1,5 mm
Blechdicke max. (Chromstahl 750 N/mm2) 1,0 mm 1,0 mm 1,0 mm
Blechdicke max. (Aluminium 400 N/mm2) 2,0 mm 2,0 mm 2,0 mm
Freibereich vor den Wangen bis zu 300° 300° 300°
Obere und untere Biegewange 126 °/s 126 °/s 126 °/s
Oberwange 60 mm/s 60 mm/s 60 mm/s
Hinteranschlag Greiferzangen 350 mm/s 350 mm/s 350 mm/s

 

GIGAbend

  • gigabend1
  • csm_GIGAbend_Werkzeug_Klemmung_fef16b36a9

Ein intelligentes Bombiersystem und 120 Tonnen Spannkraft der Oberwange sichern perfekte Biegequalität bei Stahlblechen bis 6 mm oder Edelstahl bis 4 mm.

Gerade Biegungen sind unentbehrlich für perfekte Biegeteile. Den größten Beitrag hierzu liefert eine solide und robuste Maschinenkonstruktion. Eine wuchtige Biegewange stemmt sich mit ihrer tiefen und torsionssteifen Kastenbauweise kraftvoll den auftretenden Biegekräften entgegen. Die Biegekräfte sind jedoch abhängig von Blechdicke, Material und Biegeteillänge sehr unterschiedlich. Zudem zeigt sich die Durchbiegung der Maschine nahe den Seitenständern in kleinerem Umfang als in der Maschinenmitte.

Beim Anbiegen des Blechs messen Sensoren automatisch die Wangendurchbiegung. Mit dieser Information aktiviert die CNC-Steuerung das Bombiersystem, das die Verformung während der Schwenkbewegung der Biegewange selbsttätig ausgleicht. Den einmal ermittelten Bombierwert für jeden Programmschritt schreibt die CNC in das Biegeprogramm, so dass für nachfolgende Teile des Fertigungsloses die Messfahrt unterbleiben kann.

Ohne Testbiegungen und ohne jegliche Programmeingabe erhält der Anwender somit immer gerade Biegeteile mit dem Fertigungsverfahren Schwenkbiegen ganz gleich, ob er dünne oder dicke Bleche biegt, Stahlblech oder Edelstahl verarbeitet, lange oder kurze Schenkel umformt, in der Maschinenmitte oder an der Seite biegt.

 

Technische DatenRAS 76.40RAS 76.30
Biegelänge 4060 mm 3200 mm
Blechdicke max. (Stahlblech) 5,0 mm 6,0 mm
Blechdicke max. (Edelstahl) 3,0 mm 4,0 mm
Oberwangenöffnung 500 mm 500 mm
Hinteranschlag (Standard) 10 – 1550 mm 10 – 1550 mm
Spannkraft der Oberwange 120 to 120 to
Blechdickeneinstellung automatisch automatisch
Radiuseinstellung automatisch automatisch
CNC-Biegewangenverstellung 80 mm 80 mm
CNC-Drehpunktverstellung 80 mm 80 mm
CNC-Steuerung Touch&More Touch&More

Flexibend

 
  • flexibend
  • FLEXIbend_Rueckseite

 

Intelligentes Bombiersystem

Die RAS FLEXIbend mit intelligentem Bombiersystem vergeudet keine teuren Bleche oder wertvolle Zeit zum Ermitteln der richtigen Bombierwerte.

Andere Systeme basieren auf Testbiegungen beim Schwenkbiegen, bei denen die richtige Einstellung des Bombiersystems im Versuch ermittelt werden muss. Der Bediener macht in diesen Systemen vorab verschiedene Angaben. Dies sind die Blechdicke, die Werkzeugbreite, die Festigkeit des Materials und die verwendete Blechsorte. Aus diesen Werten berechnet die Steuerung einen Bombierwert. Der Bediener führt mit diesen Werten eine Testbiegung durch, um herauszufinden, ob die berechneten Einstellungen richtig sind. Nicht berücksichtigt wird die Schenkellänge und die Biegeposition innerhalb der Maschine. Beide Angaben beeinflussen jedoch den Bombierwert, da lange Schenkel mehr Widerstand bieten als kurze Biegungen und die Maschine nahe den Ständern steifer ist als in der Maschinenmitte.

So macht es RAS

Das intelligente RAS Bombiersystem erledigt all diese Dinge automatisch. Der Bediener legt sein Blech ein, spannt das Blech und startet den Biegevorgang wie bei jedem anderen Biegezyklus auch. Die Biegewange schwenkt auf etwa 10 Grad. Dabei ermitteln Sensoren die Durchbiegung der Wange aufgrund der tatsächlichen Belastung. Die Biegewange schwenkt in ihre Ausgangsposition zurück.

Intelligentes Bombieren

Die Steuerung kompensiert die festgestellte Durchbiegung und stellt die benötigte Bombierung automatisch ein. Gleich anschließend schwenkt die Biegewange auf den programmierten Winkel ... und schon die erste Biegung ist perfekt gerade. Die ermittelten Bombierwerte schreibt die Steuerung in das Programm, so dass beim nächsten Teil des Loses die "Messfahrt" entfallen kann. Die Biegeteile entstehen somit einfacher und genauer als je zuvor.

 

Technische DatenRAS 73.40RAS 73.30
Biegelänge 4060 mm 3200 mm
Blechdicke max. 2,5 mm 3,0 mm
Oberwangenöffnung 300 mm 300 mm
Hinteranschlag (Standard) 10 – 1550 mm 10 – 1550 mm
CNC-Biegewangenverstellung 80 mm 80 mm
CNC-Unterwangenverstellung 80 mm 80 mm

Anfahrt

So finden sie uns

Impressum

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zum Seitenanfang